(04.05.21) Am Dienstag Nachmittag wurde um 15.47 Uhr die Einheit Barntrup von der Leitstelle des Bevölkerungsschutzes Lippe mit dem Alarmstichwort „Technische Hilfe, Baum auf Fahrbahn“ in den Ortsteil Selbeck / Rote Kuhle alarmiert. Auf der K73 in Fahrtrichtung Blomberg lagen im Waldstück 2 Bäume mit einem Durchmesser von ca 30 cm quer auf der Fahrbahn. Mittendrin stand eine Fahrerin mit ihrem Bulli. Die Bäume wurden mittels Motorkettensäge zerteilt und die Fahrbahn geräumt. Kurz nach eintreffen der Einsatzkräfte stürzte in unmittelbarer Nähe ein weiterer Baum (Durchmesser 50-60cm) um. Da mehrere Bäume schief standen oder sich in anderen verfangen hatten und es bei dem Wind zu gefährlich war, wurde veranlasst, dass die Straße zwischen Selbeck und Blomberg komplett gesperrt wird.  Im Standort wurden die Gerätschaften wieder einsatzbereit gemacht.

Alarmierungsdatum:15.04.2021
Alarmierungszeit:16.28 Uhr
Einsatzort:Barntrup, Grundschule
Eingesetzte Fahrzeuge:HLF20-1, HLF20-2, DLK23, TLF4000, ELW1 EH Barntrup
ELW1 EH Alverdissen
Einsatzleiter:Melanie Mengedoht