Startseite

Jugendfeuerwehr Barntrup sammelte Weihnachtsbäume ein

GruppenfotoWie jedes Jahr am zweiten Januar Wochenende, sammelten auch dieses Jahr wieder die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Barntrup die ausgedienten Weihnachtsbäume in den Ortsteilen Barntrup, Alverdissen und Sonneborn ein.

Bei klirrender Kälte aber strahlendem Sonnenschein machten sich die Jugendlichen, unterstützt von den aktiven Kameraden der Einsatzabteilung, sowie mehreren Traktoren mit Anhängern an die Sammlung der ausgedienten Weihnachtsbäume. Die vollgeladenen Anhänger wurden nach Alverdissen und Sonneborn gefahren, um dort als Grundlage für die Osterfeuer zu dienen.

Weiterlesen: Jugendfeuerwehr Barntrup sammelte Weihnachtsbäume ein

Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Barntrup

Ehrungen für treue MitgliedschaftHauptbrandmeister Frank Lehmeyer erhält Ordensspange der Feuerwehr Barntrup - Wie jedes Jahr am ersten Samstag im neuen Jahr konnte der Leiter der Feuerwehr Barntrup, Stadtbrandinspektor Manfred Schäfer, wieder zahlreiche Gäste aus Politik und Verwaltung, Vereine und Organisationen der Stadt und natürlich seine Feuerwehrkameradinnen und Kameraden im Schützenhaus Barntrup begrüßen. In seinem Jahresbericht dankte Schäfer allen für die gute Zusammenarbeit im letzten Jahr.

Weiterlesen: Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Barntrup

Jugendfeuerwehr Barntrup sammelt Weihnachtsbäume ein

Einsammeln der ausgedienten WeihnachtsbäumeWie in jedem Jahr sammelt auch in diesem Jahr die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Barntrup, unterstützt von den aktiven Feuerwehrleuten, die ausgedienten Weihnachtsbäume ein.

Die Sammlung erfolgt am Samstag, 12. Januar 2013 ab 8:00 Uhr in den Ortsteilen Barntrup, Alverdissen und Sonneborn. Die Bevölkerung wird gebeten, die Weihnachtsbäume am Straßenrand bereit zu legen. Aus Gründen des Umweltschutzes können nur komplett abgeschmückte Tannenbäume eingesammelt werden, da diese später auf den Osterfeuern in Alverdissen und Sonneborn verbrannt werden.

Der Abtransport der Bäume ist wie immer kostenfrei. Allerdings würde sich die Jugendfeuerwehr selbstverständlich über eine Spende für die Jugendarbeit freuen.

Frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2013!

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2013. (Bildquelle: www.grusskartenbote.de)Die Feuerwehr Barntrup wünscht Ihnen und Ihrer Familie ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch in ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2013.

Genießen Sie die Feiertage, beachten Sie unsere Tipps zur Weihnachtszeit und denken Sie daran:

Sollten Sie doch mal in der Not sein, wir sind für Sie da. 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Auch an Heiligabend, Weihnachten und Silvester! Ihre Feuerwehr Barntrup.

11. Info –Tag 2013 der Freiwilligen Feuerwehr Barntrup mit traditionellem Grünkohlessen

Exklusiver Bierseidel 2013 aus der Feuerwehr Barntrup KollektionEs ist wieder soweit! 11. Info –Tag 2013 der Freiwilligen Feuerwehr Barntrup mit traditionellem Grünkohlessen aus der Feldküche am 09.02.2013.

Ab 17:00 Uhr präsentiert der Löschzug Barntrup Informationen von und über die Feuerwehr im Feuerwehr-Gerätehaus im Kälbertal. Im Anschluss wird eine Spezialität der Winterzeit gereicht -  leckerer Grünkohl, zubereitet mit der Feldküche der Feuerwehr Barntrup. Dazu gibt es fisch gezapftes Veltins aus dem exklusiven Bierseidel der Feuerwehr Barntrup Kollektion.

Auch im Jahr 2013 sorgt eine live-Kapelle für zünftige Musik. Als Kostenbeitrag erheben wir 14,- € pro Person. Darin ist das Grünkohlessen, ein exklusiver Bierkrug aus der Feuerwehr Barntrup Kollektion, sowie 1 Freigetränk enthalten. Der Kartenvorverkauf beginnt am 17.12.2012. Karten können Sie bei den Sparkassen in Barntrup oder in Alverdissen kaufen oder bestellen. Der Kartenvorverkauf endet am 28.01.2013. Aus Platzgründen ist die Gästeanzahl begrenzt.