Startseite

11. Info –Tag 2013 der Freiwilligen Feuerwehr Barntrup mit traditionellem Grünkohlessen

Exklusiver Bierseidel 2013 aus der Feuerwehr Barntrup KollektionEs ist wieder soweit! 11. Info –Tag 2013 der Freiwilligen Feuerwehr Barntrup mit traditionellem Grünkohlessen aus der Feldküche am 09.02.2013.

Ab 17:00 Uhr präsentiert der Löschzug Barntrup Informationen von und über die Feuerwehr im Feuerwehr-Gerätehaus im Kälbertal. Im Anschluss wird eine Spezialität der Winterzeit gereicht -  leckerer Grünkohl, zubereitet mit der Feldküche der Feuerwehr Barntrup. Dazu gibt es fisch gezapftes Veltins aus dem exklusiven Bierseidel der Feuerwehr Barntrup Kollektion.

Auch im Jahr 2013 sorgt eine live-Kapelle für zünftige Musik. Als Kostenbeitrag erheben wir 14,- € pro Person. Darin ist das Grünkohlessen, ein exklusiver Bierkrug aus der Feuerwehr Barntrup Kollektion, sowie 1 Freigetränk enthalten. Der Kartenvorverkauf beginnt am 17.12.2012. Karten können Sie bei den Sparkassen in Barntrup oder in Alverdissen kaufen oder bestellen. Der Kartenvorverkauf endet am 28.01.2013. Aus Platzgründen ist die Gästeanzahl begrenzt.

Schäfer und Wolter erneut an der Spitze der Barntruper Wehr

Ernennung der neuen (alten) Wehrführung. Bürgermeister Herbert Dahle, Stadtbrandinspektor Manfred Schäfer, Elfiede Buddensiek (Ordnungsamt), Stadtbrandinspektor Werner Wolter, Kreisbrandmeister Karl-Heinz Brakemeier (v.l.n.r)Stadtbrandinspektoren wieder vom Bürgermeister ernannt - Nach 2006 hat der Stadtrat der Stadt Barntrup nun zum zweiten Mal in Folge der Ernennung von Stadtbrandinspektor Manfred Schäfer zum Leiter der Feuerwehr Barntrup, sowie Stadtbrandinspektor Werner Wolter als dessen Stellvertreter für weitere 6 Jahre zugestimmt.
            
In der letzten Ratssitzung 2012 am Freitag, den 14.12.2012 im Bürger und Schützenheim Barntrup überreichte der Bürgermeister der Stadt Barntrup Herbert Dahle den beiden obersten Brandschützern Barntrups die Ernennungsurkunden zu Ehrenbeamten auf Zeit. In einer Anhörung durch den Kreisbrandmeister Karl Heinz Brakemeier hatten sich erneut die Mitglieder der drei Löschzüge für Schäfer und Wolter ausgesprochen. Nachdem Brakemeier die Empfehlung der Feuerwehrmitglieder an den Rat der Stadt Barntrup weitergeleitet hatte, beschloss dieser die Wiederernennung der Stadtbrandinspektoren.

Sichere Weihnachten: Neun Tipps der Feuerwehren

Brennender WeihnachtsbaumDeutscher Feuerwehrverband mahnt zum sorgsamen Umgang mit Kerzen.  Gemütliche Abende mit Plätzchen und Kerzenschein: Die Weihnachtszeit ist für viele Menschen eine Zeit der Besinnlichkeit. Damit diese nicht durch Brände überschattet wird, die durch Unachtsamkeit ausgelöst wurden, mahnt der Deutsche Feuerwehrverband zum sorgsamen Umgang mit Kerzen. Dadurch könnten zahlreiche Feuerwehreinsätze in der dunklen Jahreszeit vermieden werden.

Weiterlesen: Sichere Weihnachten: Neun Tipps der Feuerwehren

Familie dank Rauchmelder gerettet

Rauchmelder retten Leben!Düsseldorf – In der Nacht zum Mittwoch rettete ein Rauchmelder vier Kindern und deren Eltern in Düsseldorf das Leben. Vermutlich durch einen Kurzschluss war ein Fernseher in einem Kinderzimmer in Brand geraten. Das Feuer griff schnell auf das Mobiliar über. Die Eltern wurden vom lauten Piepton des Rauchwarners geweckt und konnten mit Unterstützung der Nachbarn die Kinder samt eines Säuglings retten und auf die Straße flüchten.

Weiterlesen: Familie dank Rauchmelder gerettet

Kindergärten der Stadt Barntrup besuchten die Feuerwehr - Feuerlöscher-Schulung für jedermann

Gruppenfoto auf der DrehleiterZum letzten Besuch in diesem Jahr konnten die Brandschutzerzieher der Feuerwehr Barntrup Robert Bernhagen und Jörg Mengedoht den Kindergarten "Rote Schule" im Feuerwehr-Gerätehaus Barntrup im Kälbertal begrüßen.       
Im Jahr 2012 wurden wie jedes Jahr die Schulanfänger aller sechs Kindergärten der Stadt Barntrup im Thema Brandschutzerziehung fit gemacht. Nach guter Vorarbeit von den Erzieherinnen in den Kindergärten, konnten die Kinder problemlos den Notruf absetzen und erklären, wie sie sich im Brandfall verhalten müssen.

Weiterlesen: Kindergärten der Stadt Barntrup besuchten die Feuerwehr - Feuerlöscher-Schulung für jedermann