Startseite

Gruppe der Feuerwehr Barntrup geht baden - Wasserrettung im Freibad Barntrup geübt

Wasserrettung einer verunfallten Person.Gerade in den letzten Tagen war vermehrt aus den Medien zu hören dass viele Personen bei den sommerlichen Temperaturen in Seen, Flüssen und Teichen beim Schwimm- und Badespaß ums Leben gekommen sind.

Auch wenn die Wasserflächen im Barntruper Stadtgebiet nicht ganz so groß sind, wie in anderen Städten und Gemeinden, übte eine Gruppe des Barntruper Löschzuges im Rahmen eines Dienstabends die patientenorientierte Rettung eines Verunfallten aus dem Wasser des Freibades Barntrup.
Hierbei wurden die Möglichkeiten der auf den Barntruper Fahrzeugen mitgeführten Hilfsmitteln und Gerätschaften ausgiebig getestet, sowie Improvisationstalent bewiesen, was die Auswahl der am Einsatzort befindlichen Möglichkeiten betraf.

Weiterlesen: Gruppe der Feuerwehr Barntrup geht baden - Wasserrettung im Freibad Barntrup geübt

"Großalarm" für die Lippischen Versorgungseinheiten

Unzählige geschmierte Brötchen für das Frühstück.Versorgungseinheiten der Feuerwehren Barntrup und Lemgo versorgen 650 Teilnehmer beim Zeltlager der lippischen Jugendfeuerwehren in Lage. Einmal im Jahr am ersten oder zweiten Sommerferien Wochenende heißt es für die Versorgungseinheiten der Feuerwehren Barntrup und Lemgo Schwerstarbeit. Denn beim jährlichen Kreisjugendzeltlager der lippischen Jugendfeuerwehren wird eine logistische Meisterleistung von den rund 20 Mitgliedern der Lippischen Versorgungseinheiten unter der Leitung von Frank Slawinski (Feuerwehr Lemgo) und Christian Meier (Feuerwehr Barntrup) vollbracht, deren Planungen schon viele Monate vorher beginnen.

Weiterlesen: "Großalarm" für die Lippischen Versorgungseinheiten

Feuer im Kinderdorf Barntrup

Atemschutzgeräteträger mit dem Angriffsschlauch.Feuerwehr Barntrup übt zum zweiten Mal in diesem Jahr gemeinsam - Zum zweiten gemeinsamen Dienstabend der Löschzuge Sonneborn, Alverdissen und Barntrup in diesem Jahr hatte sich die Zugführung des Löschzuges Barntrup ein interessantes Übungsobjekt ausgesucht. Die Alarmmeldung ging zuerst beim Löschzug Barntrup ein, in der stand: „Feuer 1: unklare Rauchentwicklung im Gebäude in der Pestalozziestrasse“. Hier befindet sich das Westfälische Kinderdorf Barntrup, was in einer Dorfähnlichen Bebauung aufgebaut ist.

Weiterlesen: Feuer im Kinderdorf Barntrup

Jugendfeuerwehr Barntrup auf großer Kanutour

GruppenfotoJugendliche unternehmen Kanufahrt auf der Weser - Bei schönstem Wetter und mit einem gecharterten Bus machten sich am Samstagmorgen die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Barntrup zusammen mit ihren Betreuern und einigen aktiven Feuerwehrkameraden auf den Weg nach Löhne an die Werre. Dort angekommen wurde der Bus gegen einige Kanus gewechselt, Schwimmwesten angelegt und ein Crashkurs im richtigen Kanufahren durchgeführt.

Weiterlesen: Jugendfeuerwehr Barntrup auf großer Kanutour

Feuerwehr Barntrup wanderte - Ausmarsch der Gesamtwehr der Feuerwehr Barntrup

Ausmarsch der Gesamtwehr Barntrup.Bei trockenem, aber noch nicht ganz sommerlichen Wetter hieß der Barntruper Löschzugführer Dirk Kuchenbecker zusammen mit dem Leiter der Feuerwehr Barntrup Manfred Schäfer alle Mitglieder der drei Barntruper Löschzüge, inklusive der Alters- und Ehrenabteilung, sowie einige Gäste am Feuerwehr-Gerätehaus im Barntruper Kälbertal herzlich willkommen. Nach der kurzen Begrüßung gab Kuchenbecker den Startschuss zum jährlich wiederkehrenden traditionellen Ausmarsch der Gesamtwehr.

Weiterlesen: Feuerwehr Barntrup wanderte - Ausmarsch der Gesamtwehr der Feuerwehr Barntrup