Startseite

Brandschutztipps für die Silvesternacht und den Umgang mit Feuerwerkskörpern

Sekt, Raketen und das Stadtwappen der Stadt Barntrup.Für die Barntruper Brandschützer waren die letzten Jahreswechsel vergleichsweise „ruhig“. Jedoch gab es immer mal wieder typische Silvesterverletzungen, die durch unsachgemäßen Umgang mit Knallern verursacht wurden. Größere Brände blieben jedoch aus. „Der Trend geht immer mehr zu sogenannten Batterie- oder Verbundfeuerwerk. Bei sachgemäßem Umgang ist dabei die Unfall- und Brandgefahr deutlich geringer, als bei Silvesterknallern oder -raketen“, erläutert Stadtbrandinspektor Manfred Schäfer, Leiter der Feuerwehr Barntrup.

Weiterlesen: Brandschutztipps für die Silvesternacht und den Umgang mit Feuerwerkskörpern

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2014!

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2013. (Bildquelle: www.grusskartenbote.de)Die Feuerwehr Barntrup wünscht Ihnen und Ihrer Familie ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch in ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2014.

Genießen Sie die Feiertage, beachten Sie unsere Tipps zur Weihnachtszeit und denken Sie daran:

Sollten Sie doch mal in der Not sein, wir sind für Sie da. 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Auch an Heiligabend, Weihnachten und Silvester! Ihre Feuerwehr Barntrup.

12. Info – Tag 2014 des Löschzugs Barntrup mit traditionellen Grünkohlessen

Plakat 12. Infotag des Löschzugs Barntrup.Es ist wieder soweit! 12. Info – Tag 2014 des Löschzugs Barntrup mit traditionellen Grünkohlessen aus der Feldküche am 15.02.2014.

Ab 17:00 Uhr präsentiert der Löschzug Barntrup Informationen von und über die Feuerwehr im Feuerwehr-Gerätehaus im Kälbertal. Im Anschluss wird eine Spezialität der Winterzeit gereicht - leckerer Grünkohl, zubereitet in der Feldküche der Feuerwehr Barntrup. Dazu gibt es frisch gezapftes Veltins aus dem exklusiven Bierseidel der Feuerwehr Barntrup Kollektion.
Auch im Jahr 2014 sorgt eine live-Kapelle für zünftige Musik. Als Kostenbeitrag erheben wir 14,- € pro Person. Darin ist das Grünkohlessen, ein exklusiver Bierkrug aus der Feuerwehr Barntrup Kollektion, sowie 1 Freigetränk enthalten. Der Kartenvorverkauf beginnt am 16.12.2013. Karten können Sie bei den Sparkassen in Barntrup oder in Alverdissen kaufen oder bestellen. Der Kartenvorverkauf endet am 31.01.2014. Aus Platzgründen ist die Gästeanzahl begrenzt.

Feuerwehr Barntrup gibt Tipps zur Advents- und Weihnachtszeit

Sicherer Umgang mid Advendskranz und Co.Der sorgsamere Umgang mit Kerzenlicht und die größere Verbreitung von Rauchmeldern könnten in der Advents- und Weihnachtszeit folgenschwere Brände vermeiden und Personen schützen.
In der Adventszeit gehört es zur guten Tradition, die Wohnung mit Adventskränzen aus Nadelbaumzweigen, Stroh oder anderem hübschen Material zu schmücken. Diese Zeit ist für viele Menschen eine Zeit der Besinnlichkeit. Die Kerzen darauf künden von der Nähe des Weihnachtsfestes. Damit diese Zeit nicht durch Brände überschattet wird, die durch Unachtsamkeit ausgelöst werden, mahnen die Brandschutzerzieher der Freiwilligen Feuerwehr Barntrup zum sorgsamen Umgang. „Jedes Jahr ereignen sich Deutschlandweit in der Adventszeit mehrere tausend folgenschwere Brände, die durch den sorgsameren Umgang mit Kerzen und die größere Verbreitung von Rauchmeldern vermieden werden könnten“, erklärt Brandschutzerzieher Robert Bernhagen.

Weiterlesen: Feuerwehr Barntrup gibt Tipps zur Advents- und Weihnachtszeit

Neuen Gerätewagen Logistik (GW-L2) an die Feuerwehr Barntrup übergeben

Übergabe des Schlüssels an die Wehr- und Zugführung.Kürzlich konnte der Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Barntrup, Stadtbrandinspektor Manfred Schäfer, im Beisein zahlreicher Gäste aus Politik und benachbarten Feuerwehren sowie dem Kreisbrandmeister Karl Heinz Brakemeier und Friedhelm Plöger vom Bevölkerungsschutz des Kreises Lippe symbolisch den Fahrzeugschlüssel aus den Händen von Barntrups Bürgermeister Herbert Dahle für einen neuen Gerätewagen Logistik entgegen nehmen. Vorher jedoch „taufte“ Dahle den Gerätewagen auf den Namen "Hans-Jürgen", benannt nach dem ausgeschiedenen Ordnungsamtsleiter Hans-Jürgen Beckmann, der maßgeblich an der Beschaffung dieses Fahrzeuges beteiligt war.

Weiterlesen: Neuen Gerätewagen Logistik (GW-L2) an die Feuerwehr Barntrup übergeben