Technische Hilfe: Wasser im Keller

Alarmierungsdatum: 15.11.2015
Alarmierungszeit: 20:50 Uhr
Alarmstichwort: Technische Hilfeleistung: Wasser im Keller
Einsatzort: Alverdissen, Ostersiek
Eingesetzte Fahrzeuge: ELW1, LF10
Einsatzleiter: BOI Stefan Jakob

Einsatzdarstellung

Am 15.11.2015 wurde der Löschzug Alverdissen zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Gemeldet war ein unter Wasser stehender Keller sowie ein überfluteter Garten.
Diese Meldung konnte nach Erreichen der Einsatzstelle und anschließender Erkundung auch bestätigt werden. In dem hinteren Bereich des Gartens verläuft ein Entwässerungsgraben für sämtliche Grundstücke. Bedingt durch Bewuchs und hineinragende Äste, konnte das Herbstlaub nicht abfließen und verstopfte den Bachlauf. Hierdurch stieg das Wasser an und überflutete den Gartenbereich. Weiterhin drang von hier Wasser in das Haus ein. Die eingesetzten Pumpen des Besitzers haben es leider nicht geschafft den Keller auszupumpen, da immer wieder große Wassermengen nachflossen.
Die Feuerwehr setzte daraufhin Tauchpumpen ein. Hierdurch konnte ein Erfolg erzielt und der Keller trocken gelegt werden. Weiterhin wurde der Bachlauf gereinigt wodurch das Wasser wieder ordnungsgemäß abfließen konnte. Im Standort wurden die Gerätschaften gereinigt und somit die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.

Wasser im Garten Wasser im Keller
Wasser im Keller Wasser im Keller