Jugendfeuerwehr zu Besuch beim THW Detmold

Am Samstag, den 19.10.13 traf sich die Jugendfeuerwehr um 8.15Uhr an der Wache in Barntrup. Die Tour ging zum THW nach Detmold.

Dort angekommen trafen wir uns mit einigen Helfern und der Jugend des THW´s. Nach einem kurzen theoretischen Bericht über die Aufgaben und die Bedeutung des THW´s, ging es auch schon raus auf den Hof.
Hier stellten die Helfer des THW´s verschiedene Fahrzeuge, Pumpen und die Beleuchtung vor. Die Jugendfeuerwehr war total begeistert. Nach einigen Kletterpartien durch die Autos, Bedienung des Blaulichts und etlichen Fahrten mit dem Lichtmast, ging ein ereignisreicher Vormittag zu Ende.

Weiterlesen: Jugendfeuerwehr zu Besuch beim THW Detmold

Jugendfeuerwehr Barntrup besichtigt Rettungswagen

Jugendfeuerwehr besichtigt Rettungswagen.Im Rahmen des Übungsdienstes hatte sich das Betreuerteam der Jugendfeuerwehr Barntrup um die stellvertretende Stadtjugendwartin Cora Leseberg etwas Besonderes einfallen lassen.

Vom Deutschen Roten Kreuz, Ortsverband Blomberg, war zum Dienst extra ein Rettungswagen zum Feuerwehrgerätehaus nach Barntrup gekommen. Dieser wurde von den Jugendlichen mit Begeisterung besichtigt. Der Rettungssanitäter des DRK Blomberg, Sascha Marek, erklärte den Jugendfeuerwehrmitgliedern anschaulich und ausführlich den Rettungswagen und die Funktion der vielen Geräte und Ausrüstung.

Weiterlesen: Jugendfeuerwehr Barntrup besichtigt Rettungswagen

Jugendfeuerwehr Barntrup sammelt Weihnachtsbäume ein

Einsammeln der ausgedienten WeihnachtsbäumeWie in jedem Jahr sammelt auch in diesem Jahr die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Barntrup, unterstützt von den aktiven Feuerwehrleuten, die ausgedienten Weihnachtsbäume ein.

Die Sammlung erfolgt am Samstag, 12. Januar 2013 ab 8:00 Uhr in den Ortsteilen Barntrup, Alverdissen und Sonneborn. Die Bevölkerung wird gebeten, die Weihnachtsbäume am Straßenrand bereit zu legen. Aus Gründen des Umweltschutzes können nur komplett abgeschmückte Tannenbäume eingesammelt werden, da diese später auf den Osterfeuern in Alverdissen und Sonneborn verbrannt werden.

Der Abtransport der Bäume ist wie immer kostenfrei. Allerdings würde sich die Jugendfeuerwehr selbstverständlich über eine Spende für die Jugendarbeit freuen.

Jugendfeuerwehr Barntrup sammelte Weihnachtsbäume ein

GruppenfotoWie jedes Jahr am zweiten Januar Wochenende, sammelten auch dieses Jahr wieder die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Barntrup die ausgedienten Weihnachtsbäume in den Ortsteilen Barntrup, Alverdissen und Sonneborn ein.

Bei klirrender Kälte aber strahlendem Sonnenschein machten sich die Jugendlichen, unterstützt von den aktiven Kameraden der Einsatzabteilung, sowie mehreren Traktoren mit Anhängern an die Sammlung der ausgedienten Weihnachtsbäume. Die vollgeladenen Anhänger wurden nach Alverdissen und Sonneborn gefahren, um dort als Grundlage für die Osterfeuer zu dienen.

Weiterlesen: Jugendfeuerwehr Barntrup sammelte Weihnachtsbäume ein

24 Stunden Tag bei der Jugendfeuerwehr

Am 19.05.2012 fand der 24-Stunden Tag der Jugendfeuerwehr statt. Hierbei handelt es sich um eine Aktion, um den Jugendlichen den Alltag bei der Feuerwehr etwas näher zu bringen und dabei Feuerwehrtechnische Inhalte zu vermitteln.

Die Jugendlichen fanden sich am Samstag den 19.05.2012 gegen 8.00 Uhr in der Feuerwache Barntrup ein. Zu Beginn des Tages gab es ersteinmal ein stärkendes Frühstück für die Jugendlichen und Betreuer, da der Tag noch lang werden würde.
Nach dem Frühstück fuhren wir gemeinsam zum FAZ nach Lemgo um dort das Feuerwehr-Ausbildungs-Zentrum und die Leitstelle zu besichtigen. Bei dem Rundgang über das Gelände des FAZ konnten wurden unter anderem die Brand-Simulations-Anlage, die Atemschutzstrecke und die Schlauchpflege besichtigt. In der Leitstelle wurde den Jugendlichen dann die Abwicklung eines Notrufes gezeigt.
Nachdem wir wieder zurück zur Wache gefahren waren, gab es ein kleines Mittagessen und direkt im Anschluss die erste Einsatzübung.

Weiterlesen: 24 Stunden Tag bei der Jugendfeuerwehr