Startseite

Freiwillige Feuerwehr Barntrup unterstützt bei der Aktion „Wir räumen auf“

Wie jedes Jahr im April gibt es auf Initiative der Stadt Barntrup den Aktionstag „Wir räumen auf“ für alle Vereine, Organisationen und einzelnen Bürgern der Stadt Barntrup zum alljährlichen Frühjahrsputz in allen Teilen von Barntrup.

Natürlich war auch die Freiwillige Feuerwehr Barntrup in verschiedensten Formen wieder mit dabei.

Die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr, ausgerüstet mit Warnwesten, Müllbeuteln und Greifzangen sammelten gemeinsam mit den Aktiven der einzelnen Löschzüge den Müll aus Straßengräben, Straßen, Plätzen, Hecken und Büschen. Viele Säcke gefüllt mit Müll kamen dabei  wieder zusammen. Fernseher, Teppiche, Reifen und Tapeten waren unter den vielen Fundstücken zu finden die einfach achtlos in der Umgebung entsorgt wurden. Bei der Säuberung der Straßengräben an stark befahrenen Straßen wurden die Sammler von Einsatzfahrzeugen mit Blaulicht abgesichert. Leider hielten viele Autofahrer es nicht für nötig an diesen Stellen etwas langsamer an den Sammlern vorbei zu fahren.

Die Kochgruppe der Feuerwehr Barntrup versorgte alle Sammlerinnen und Sammler mit der leckeren Erbsensuppe aus der Feldküche, die ein Teil der Einsatzkräfte zu den vielen Ausgabestellen im gesamten Stadtgebiet transportierten. Ohne den Einsatz der Ehrenamtlichen Helfer der Freiwillige Feuerwehr Barntrup wäre der Aktionstag in Barntrup so nicht möglich.