Startseite

Großübung der Jugendfeuerwehr Barntrup

Kürzlich beendeten die Jungs und Mädels der Jugendfeuerwehr Barntrup ihren Sommerdienst mit einer großen Abschlußübung.

Auf dem Hof Düstersiek im Ortsteil Alverdissen war ein Feuer gemeldet. Die Nachwuchslöscher und ihre Betreuer fuhren gemeinsam mit 2 Mannschaftstransportfahrzeugen, dem LF8 aus Barntrup sowie dem LF16TS aus Alverdissen zur angegebenen Einsatzstelle. Vor Ort brannte es hinter einem Stallgebäude. Etliche Tiere waren in Gefahr.

Aus dem Hydrantennetz wurde eine Wasserversorgung zur Einsatzstelle aufgebaut. Mit mehreren Trupps und C Strahlrohren sicherten sie die Stallungen und löschten schließlich das Feuer. Alle Jugendlichen waren mit großer Begeisterung dabei. Die neuen Mitglieder wurden von Betreuern unterstützt, bzw. bekamen alle Schritte genaustens erklärt. Das tolle an dieser Übung war, dass die älteren Jugendfeuerwehrmitglieder diese Übung für alle ohne große Hilfe der Betreuer selbstständig ausgedacht, geplant und durchgeführt haben.

Wer nun glaubt in den Wintermonaten läuft bei der Jugenfeuerwehr Barntrup nix, der irrt. Auch in dieser Zeit treffen sich die Jugendlichen und lernen und üben aktiv weiter. Wer zwischen 10 und 16 Jahren alt ist und Lust hat mitzumachen ist jederzeit herzlich Willkommen. Die Jugendlichen treffen sich alle 14 Tage montags in der geraden Kalenderwoche um 17.30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus Barntrup.