Startseite

Repeater bringen mehr Sicherheit im Feuerwehreinsatz

Ab sofort verfügt die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Barntrup über zwei Funkgeräte mit Repeaterfunktion. Sie tragen dazu bei, die Sicherheit im Feuerwehreinsatz deutlich zu erhöhen. Hans Laven (links), Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Paderborn-Detmold, überbrachte die modernen Hochleistungsgeräte an die Vertreter des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Barntrup und Bürgermeister Jürgen Schell (2.v.links).

Die Mittel für die Anschaffung der Geräte stellte die Stiftung der Sparkasse Paderborn-Detmold für die Region Lippe-Detmold zur Verfügung.

Was die Repeater leisten, erklärten die beiden Stadtbrandinspektoren Werner Wolter (3.v.rechts) Manfred Schäfer (2.v.rechts) und Hans Georg Sprenger (rechts) Mitglied des Fördervereins und Mitarbeiter der Sparkassenfilliale in Barntrup mit einem Beispiel: „Wenn unsere Einsatzkräfte einen Löschangriff tief in einem Gebäude, zum Beispiel einer lange Werkhalle, wie es sie auch in der Region Barntrup gibt, vortragen müssen, dann reißt oftmals auf Grund der Länge des Gebäudes und des verbauten Stahlbetons die Funkverbindung zu unseren Kräften ab. Damit genau dies nicht passiert, sondern die Verbindung zu den Mannschaften außerhalb des brennenden Gebäudes perfekt steht, kommt die digitale Funktechnik der Repeater zum Einsatz.“